24. September 2020
Swissôtel Zürich

Mögliche Verwendung von Abrechnungsdaten in der Integrierten Versorgung

Für die Erfolgsmessung von Programmen der Integrierten Versorgung mit Leitungserbringern analysieren Versicherer auch Abrechnungsdaten. Neben Selbstdeklaration und Befragungen sind sie ein wichtiger Teil, insbesondere für die Schätzung der Kostenentwicklung, das Beobachten von Behandlungspfaden und teilweise auch für die Einhaltung von Therapierichtlinien. Selbstverständlich unter den Vorgaben des Datenschutzes.

Treffen Sie Christian Frei an der kaps-Tagung Digitalisierung des Gesundheitswesens.