24. September 2020
Swissôtel Zürich

Datenschutz vs. Digital health?

Die Patientenversorgung soll digitaler werden - und damit patientenfreundlicher und besser. Die Digitalisierung in der Medizin bietet dabei auch für Fachärzte und Patienten erhebliche Vorteile, wenn es um Effizienzsteigerung und mehr Wirtschaftlichkeit geht. Doch was passiert, wenn Patientendaten im Netz landen? Digital Healthcare braucht besonderen Datenschutz, denn Gesundheitsdaten sind besonders sensible Daten.
Tobias Wolf und Julia Schieber erzählen Ihnen, wie OnlineDoctor mit dem Schweizer Datenschutz-Labyrinth umgegangen ist und welche Herausforderungen sich für ein „Digital health“ Startup stellen.

Treffen Sie Tobias Wolf an der kaps-Tagung Digitalisierung des Gesundheitswesens.